Die Geschichte der Eckhauber- Treffen 1995 – 2015

Anläßlich des bevorstehenden 30sten Geburtstages des Rüstwagens der Feuerwehr Liederbach im Jahr 1995 wurde die Idee geboren „man müsste mal ein Fahrzeugtreffen nur für Magirus Eckhauber organisieren…“

image009

So nahm die Geschichte der Eckhauber-Treffen ihren Anfang:- und im August 1995 konnten knapp dreißig Teilnehmer begrüßt werden. Zum damaligen Zeitpunkt waren noch viele Magirus Eckhauber im Einsatzdienst, was leider einige Teilnahmen verhinderte. Natürlich war damals das TroWa der Feuerwehr Vockenhausen als Gast dabei – als dieses im Jahr 1999 in den „Ruhestand“ verabschiedet wurde lag eine Neuauflage des Eckhauber Treffens in Vockenhausen auf der Hand.

image010Fortan war ein vierjähriger Turnus und die Zusammenarbeit zwischen beiden Feuerwehren „gefunden“ In den Jahren 2003 und 2007 folgten dann gemeinsam veranstaltete Treffen in beiden Orten mit jeweils mehr als 50 Fahrzeugen. Aufgrund einer zeitgleichen örtlichen Veranstaltung in Liederbach am vorgesehenen Termin lag die Organisation im Jahr 2011 wieder überwiegend bei der Feuerwehr Vockenhausen.

image011Den 25 Teilnehmern wurde erstmalig nicht nur die obligatorische Ausfahrt, sondern auch eine Geschicklichkeitsprüfung als besondere Herausforderung geboten. Erstmals machte sich bei der Teilnehmerzahl das zunehmende Alter der Fahrzeuge und auch vor dem Hintergrund der hohen Kraftstoffkosten die geringere Reisebereitschaft bemerkbar.
Beim geplanten Eckhauber Treffen im Jahr 2015 wird die Federführung wieder bei der Feuerwehr Liederbach liegen; nicht zuletzt weil der Liederbacher Rüstwagen dann seinen fünfzigsten Geburtstag feiern wird. Die Geschichte der Eckhauber Treffen – nunmehr in seiner sechsten Auflage-  ist somit auch ein Beweis für die gute Zusammenarbeit der beiden Feuerwehren über die Gemeindegrenzen hinaus.

image012Das Veranstaltungsprogramm 2015 wird nunmehr in Abhängigkeit der vorläufigen Anmeldungen und der Wünsche der Teilnehmer gestaltet werden.