Ausschreibung

Ausschreibung zum VI. Magirus Feuerwehr Eckhaubertreffen 2015

Zur Teilnahme aufgerufen sind alle Fahrer mit Magirus Feuerwehrfahrzeugen der Eckhaubergeneration der sechziger und siebziger Jahre.

Veranstalter:
Freiwillige Feuerwehr Liederbach e.V., Eichkopfallee, 55, 65835 Liederbach a.Ts.
Veranstaltungsleiter: Ulrich Dietmann

PDF-Version der Ausschreibung:
Eckhaubertreffen 2015 Ausschreibung

Teilnahme:
Teilnehmen können Eigentümer/Besitzer von Magirus Feuerwehr Eckhaubern ggf. mit Begleitfahrzeugen (bitte ebenfalls anmelden). Jeder Teilnehmer hat bei der Anmeldung einen verantwortlichen Fahrzeugführer zu benennen, der als Ansprechpartner zur Verfügung steht. Teilnehmer, die nicht Halter des Fahrzeugs sind, benötigen eine einfache Vollmacht des Halters, dass der Teilnehmer das Fahrzeug bei dieser Veranstaltung benutzen darf.

Anmeldung:
Die Anmeldung erfolgt über das auf der Homepage bereitgestellte online-Anmeldeformular spätestens bis zum 30. April 2015.
Der Veranstalter behält sich vor, Anmeldungen ohne Angabe von Gründen zurückzuweisen.

Fahrzeug/Fahrvorschriften:
Der Eckhauber muß bei der Veranstaltung in verkehrstüchtigem Zustand entsprechend der Straßenverkehrsvorschriften sein. Anderenfalls erfolgt zwingend der Ausschluß von der Veranstaltung.Während der gesamten Veranstaltung ist die Straßenverkehrsordnung zu beachten. Die Teilnehmer fahren auf eigene Gefahr und sind für die Verkehrssicherheit ihrer Fahrzeuge selbst verantwortlich.

Anfahrt: (Beschilderung z.B. ► ab Ortseingang folgen)
Mittwoch, 13.5.2015:
ab 16.00 Uhr zum Parkplatz der Liederbachhalle (Wachenheimerstraße)
Meldung in der Zentrale Feuerwehrhaus Liederbach (Eichkopfallee 55)

Donnerstag, 14.5.2015:
bis 10.00 Uhr zum Parkplatz der Liederbachhalle (Wachenheimerstraße)

Wenn absehbar ist, dass ein rechtzeitiges Eintreffen nicht möglich ist, bitten wir um Information über Telefon an 0170 469 3720. Fahren Sie in jedem Fall den Parkplatz Liederbachhalle an und melden sich dann im Feuerwehrhaus

Programm:
„Historisches Eckhauber-Wanderkino“: (13. Mai 2015)
Ab ca. 17.00 Uhr wird aus den bereits angereisten Teilnehmerfahrzeugen ein „open-air“ Kino vor dem Feuerwehrhaus eingerichtet. Das „Wanderkino“ (www.wanderkino.de) zeigt ab ca. 21.00 Uhr klassische Stummfilme mit Live-Musik.

Diese Veranstaltung ist öffentlich – die Teilnahme ist optional. Bei Regen wird die Veranstaltung in das Feuerwehrhaus verlegt. Den Teilnehmern wird ein Abendimbiss im Feuerwehrhaus angeboten.

„Taunus-Eckhauber-Rallye“: (14. Mai 2015)
Ab ca. 11.00 Uhr beginnt vom Feuerwehrhaus Liederbach (Start) aus die 1.  Etappe der Taunus-Eckhauber-Rallye mit verschiedenen Sonderprüfungen und einem Fotostopp auf dem Weg zum Feuerwehrhaus Vockenhausen. Nach einer Mittagsrast folgt die 2. Etappe zurück nach Liederbach (Ziel). Während der Rallye ist der Eckhauber mindestens mit Fahrer und Beifahrer zu besetzen. Ein „Bordbuch“ wird zur Verfügung gestellt. Die Prüfungen umfassen diverse Orientierungs- und Geschicklichkeitsaufgaben, die mit „Papier und Bleistift“ und fahrerischem Geschick (elektronische Hilfsmittel zwecklos!) gelöst werden können. Die Bewertung der Aufgaben erfolgt nach Punkten auf der mitzuführenden „Bordkarte“.
Bis zur Siegerehrung und Verabschiedung um ca. 16.00 Uhr werden die Fahrzeuge vor dem Feuerwehrhaus Liederbach zur Besichtigung ausgestellt. Das Rahmenprogramm bildet ganztägig der „Vatertag bei der Feuerwehr Liederbach“ mit einem Programm für die ganze Familie (u.a. Spielstraße für Kinder etc.).

„Morgens im Museum“: (15. Mai 2015)
Transfer in Mannschaftstransportwagen zum Feuerwehr Geschichts- und Museums-verein Frankfurt. Eine Eigenanreise mit Eckhaubern ist wegen der beengten Platzverhältnisse am Museum nicht möglich. In der Museumsküche wird ein Frühstück zum Selbstkostenpreis angeboten. Es besteht die exklusive Möglichkeit zur Einsichtnahme in das (Foto-)Archiv des Museums.

Fahrzeug-/Teilnehmerliste-/Bildrechte:
Zur Veranstaltung wird eine Teilnehmerliste mit fahrzeugbezogenen Daten sowie einem Foto erstellt. Diese Liste wird im Internet vor der Veranstaltung veröffentlicht und während der Veranstaltung als Druckversion herausgegeben.
Mit der Anmeldung stimmt der Teilnehmer einer Veröffentlichung seiner Fotos auf der homepage www.eckhaubertreffen2015.de  zu und versichert, dass die eingereichten Bilder frei von Rechten Dritter sind. Ferner ist er damit einverstanden, dass die fahrzeugbezogenen Daten im Internet auf www.eckaubertreffen2015.de veröffentlicht werden dürfen.

Übernachtungsmöglichkeiten:
Die Sammelunterkunft (Turnhalle) ist fußläufig in 3 Minuten vom Feuerwehrhaus Liederbach erreichbar. Es können lediglich Feldbetten zur Verfügung gestellt werden. Schlafsäcke, Luftmatratzen ggf. Isomatten etc. sind selbst mitzubringen. Sanitäre Einrichtungen/Duschen sind vorhanden. Ein Bezug der Sammelunterkunft ist am Mittwoch 13.5. ab 16.00 Uhr möglich. Die Sammelunterkunft ist spätestens am Freitag, 15.5. um 11.30 zu räumen. Für die untergebrachten Gegenstände kann keine Haftung übernommen werden.

Abstellmöglichkeiten für Teilnehmerfahrzeuge:
Die Teilnehmerfahrzeuge können nachts auf einem eingefriedeten Gelände abgestellt werden. Eine Bewachung findet nicht statt.

Technische Unterstützung:
Eine technische Unterstützung (Werkstattdienst, Abschleppdienst) kann nicht zur Verfügung gestellt werden. Selbstverständlich ist der Veranstalter bemüht bei einer Panne soweit wie möglich technische Hilfe zu gewähren bzw. Selbsthilfe zu unterstützen.

Verpflegung:
Es wird für die Veranstaltung keine Startgebühr erhoben. Die angebotene Verpflegung für die Teilnehmer richtet sich daher nach den günstigen Angeboten im Rahmen des Vatertags der Feuerwehr Liederbach.
Am Mittwochabend (13.5.2015) wird im Rahmen der Aufführung des Wanderkinos den Teilnehmern ein Imbiss angeboten.
Am Donnerstagmorgen (14.5.2015) wird ab 08.30 Uhr speziell für die Teilnehmer ein Frühstück zum Selbstkostenpreis angeboten.

Verantwortlichkeit/Haftung:
Die Teilnehmer nehmen auf eigene Gefahr an der Veranstaltung teil. Sie tragen die alleinige zivil- und strafrechtliche Verantwortung für alle von ihnen oder von dem von ihnen benutzten Fahrzeug verursachten Schäden.
Die Teilnehmer verzichten mit Abgabe der Anmeldung für alle im Zusammenhang mit dem Eckhaubertreffen erlittenen Unfälle oder Schäden auf jedes Recht des Vorgehens oder Rückgriffs gegen den Veranstalter oder dessen Beauftragte.

…und noch etwas:
Im Vordergrund des Eckhaubertreffens steht der luftgekühlte Motorspaß und der gesellige Gedankenaustausch zwischen technisch Gleichgesinnten. Die Aufgaben während der Rallye sind spielerisch zu nehmen, zu großer Ehrgeiz ist nicht im Sinne der Veranstaltung.

Informationen:
Internet:      http://www.eckhaubertreffen2015.de
E-Mail:           info@eckhaubertreffen2015.de
Tel:                 U.Dietmann; +49 170 469 3720